Jetzt erhältlich: Ermis Pro von Ekke Wolf
View this email in your browser
Hello

Ermis Pro. Handgeschrieben, vielsprachig, natürlich

Ermis Pro, die neue Schriftfamilie von Ekke Wolf, ist erschienen. Sie ist eine handgeschriebene Renaissanceantiqua, umfasst Aufrechte und Kursive in 3 Strichstärken und eignet sich perfekt für den Mengensatz. Gleichermaßen spielt die Ermis Pro ihren starken wie eleganten Charakter auch in Displayanwendungen aus.
Erhältlich bei MyFonts und YouWorkForThem.
Die sechs Schriftschnitte der Ermis Pro enthalten neben einer umfangreichen Latein-Belegung auch Kyrillisch und Griechisch; die aufrechten Schnitte bieten außerdem erweitertes Latein mit dem kompletten panafrikanischen Zeichensatz und das Internationale Lautschriftalphabet. Zahlreiche OpenType-Features wie bedingte Ligaturen, Kapitälchen und neun Ziffernvarianten sind ebenfalls verfügbar. 
Die Zeichen der Ermis Pro wurden mit Kalligrafiefedern in drei verschiedenen Breiten geschrieben: 1,1 mm (Light), 1,5 mm (Regular) und 1,9 mm (Bold). Bedingt durch die kleine Buchstabengröße und das leicht rauhe Schreibpapier entstanden die unregelmäßigen Konturen, denen das Zerrinnen der schwarzen Tinte anzusehen ist. Dieser Effekt macht aus der sehr umfangreich ausgebauten Ermis Pro eine robuste Serifenschrift mit handschriftlichem Charakter.
Ergebnis des intensiven, jahrelangen Schreibens und Digitalisierens ist ein vielseitiges, überkomplett ausgestattetes typografisches Arbeitstier, das mehr als 40 Sprachen spricht.
Schöne Dinge, edle Grüße, gepflegter Grusel: Die Ermis Pro ist nicht nur die perfekte Wahl für elegante Drucksachen mit persönlicher Note, sondern wird ihre Fans ebenso im Bereich Gothic und Fantasy finden. 

Liebt und teilt Ermis Pro auf Facebook!

Copyright © *|CURRENT_YEAR|* *|LIST:COMPANY|*, All rights reserved.
*|IFNOT:ARCHIVE_PAGE|* *|LIST:DESCRIPTION|*

Our mailing address is:
*|HTML:LIST_ADDRESS_HTML|* *|END:IF|*

unsubscribe from this list    update subscription preferences 

*|IF:REWARDS|* *|HTML:REWARDS|* *|END:IF|*