Fluss, Licht und Ton
View this email in your browser

Inhalt

Corporate book: LIFE & The Danube
Bartenbach: Das Licht, der Papst und seine Bibel
Denn ich halte nichts davon, mich zu versiegeln: Lyrik, inszeniert
Da der letzte typic.at.letter mit Bücherschau schon fast ein Jahr zurückliegt, zeige ich hier eine kleine Auswahl, die stellvertretend für viele intensive Produktionen steht. Mit dem jüngst fertiggestellten Buch des VERBUND über Renaturierungsmaßnahmen und zwei weiteren sehr speziellen Arbeiten aus dem Herbst 2021 lasse ich endlich wieder einmal von mir hören.
Unpacking LIFE & The Danube: Das Corporate book dokumentiert eindrucksvoll hochwertige Flussrenaturierungen.

LIFE & The Danube 

Es ist ein besonderes Corporate book, das mich mit pandemiebedingtem Stop & Go zweieinhalb Jahre beschäftigt hat: LIFE & The Danube dokumentiert das äußerst erfolgreiche Bemühen, die Donau wieder durchgängig fischpassierbar zu machen. Das EU-Förderprogramm LIFE, das heuer 30-jähriges Bestehen feiert, unterstützt Umwelt- und Klimaschutzprojekte und bietet Kraftwerksbetreibern wie VERBUND Anreize, die an Staustufen erforderlichen Fischwanderhilfen als naturnahe Gewässer zu realisieren.

Auf 240 Seiten werden einzelne Fischwanderhilfen und Uferrenaturierungsprojekte vorgestellt und beschrieben, wie sich diese auf die Artenvielfalt auswirken. Auch der Geschichte des Flusses ist ein Kapitel gewidmet. Die Begeisterung, mit der die Projektbeteiligten ihre Vorhaben umsetzen, ist bei der Lektüre spürbar und steckt an. Typografisch an das Corporate Design des VERBUND angepasst, bietet die Seitengestaltung klare Bezugslinien und viele Freiflächen, um dem komplexen Inhalt Raum zu geben.

LIFE & The Danube ist ein Corporate book des VERBUND und leider nicht im Buchhandel erhältlich. Eine Pdf-Version kann online unter https://www.verbund.com/-/media/life-network-danube-plus/eroeffnung/verbund-life-and-the-danube-buch-online.ashx heruntergeladen werden.

Im Rahmen der feierlichen Eröffnung der Fischwanderhilfe Altenwörth wurde das druckfrische Buch am 29. April der Öffentlichkeit präsentiert.

Auftrag: Beratung, Design, typografische Gestaltung, Ausstattung, Satz, Herstellung, Produktion, Onlineversion

VERBUND: LIFE & The Danube. Renaturierungsprojekte an der Donau. Mit vielen Abbildungen. Hardcover mit bedrucktem Überzug.  240 Seiten, ISBN 978-3-903257-05-4. Download-Version
#filterlos: plastisches Videostill mit Detail des Buchcovers. 

Das Licht, der Papst und seine Bibel

Licht gilt gemeinhin als einfach und selbstverständlich. Dass dem nicht so ist, macht dieses Buch deutlich: Der als Lichtpapst apostrophierte Lichtdesigner Christian Bartenbach wirft geballte Expertise in die Waagschale. Was bei uns fachfremden Konsument*innen das Wohlbefinden beeinflusst, lässt sich genau berechnen und konstruieren, und der Weg zu guter Lichtgestaltung ist hier detailliert in vielen Grafiken und Formeln dargelegt.
Das schlichte Cover wurde effektvoll auf Silberfolie gedruckt und matt kaschiert. Im Gegensatz dazu ist der Kern mit technischen Erklärungen, Diagrammen und Dokumentationsfotos angereichert, weswegen eine wesentliche Aufgabe darin bestand, das Innenleben typografisch klar und den Seitenaufbau ruhig zu halten. 

Licht ist bei Birkhäuser erschienen und im niedergelassenen Buchhandel erhältlich.


Auftrag: Design, typografische Gestaltung, Satz

Christian Bartenbach: Licht. Meine Erkenntnisse. Hardcover mit Überzug, Kaschierung, 464 Seiten, viele farbige Abbildungen. ISBN 978-3-0356-2293-5. € 79,95

Lyrik, inszeniert

Was hier vergangenen Herbst durch meine Hände ging, ist mit den üblichen Buchprojekten, mit denen ich sonst beauftragt werde, nicht zu vergleichen. Die Schriftsteller*innen Simone Hirth und Helmut Neundlinger kuratierten eine sehr spezielle Lyrikedition und luden ein Dutzend hochkarätige Lyriker*innen ein, zu Textzeilen W. H. Audens eigene Gedichte zu verfassen. Die so entstandenen Texte durfte ich individuell gestalten, zum Teil mit ausgiebig inszenierender Typografie. Daraus wurde dann nicht etwa ein Buch gebunden, sondern jedes Gedicht wurde auf eine Postkarte gedruckt. Diese sind erhältlich in einer Schachtel mit dem letzten Auto des großen Dichters, das in Audens Wahlheimat Kirchstetten in einer Scheune steht und auf eine standesgemäße Präsentation wartet.
Die Besonderheit dieses Projekts liegt nicht zuletzt darin, dass die Autor*innen selbst sehr unterschiedliche Herangehensweisen zur Zusammenarbeit hatten. Während die einen sehr froh waren über exaltiert gestaltete Texte, verwehrten sich die anderen dagegen und wollten ihre Lyrik schlicht und zurückhaltend gekleidet wissen. Das Ergebnis ist eine stimmige und insgesamt sehr bunte Sammlung an Gedichten, die allesamt von W. H. Auden inspiriert sind.

Denn ich halte nichts davon, mich zu versiegeln ist bei der Literaturedition Niederösterreich erschienen und im niedergelassenen Buchhandel erhältlich.


Auftrag: Design, typografische Gestaltung, Ausstattung, Satz, Herstellung, Produktion

Denn ich halte nichts davon, mich zu versiegeln. Stille Post mit W. H. Auden. Kuratiert von Simone Hirth und Helmut Neundlinger. 37 individuelle Postkarten. ISBN 978-3-902717-60-3. € 15,00
Newsletter-Archiv
Die bisherigen typic.at.letters mit Infos zu Buchprojekten und schönen Schriftfotos sind hier zu finden: www.typic.at/lettersarchive.html
Viel Spaß beim Stöbern!
Die Website mit Onlineshop meiner Typefoundry Wannatype gefällt unter www.wannatype.com
Email Email
typic Website typic Website
Share Share
Tweet Tweet
Forward Forward
Pin Pin
Read Later Read Later
Copyright © *|CURRENT_YEAR|* *|LIST:COMPANY|*, All rights reserved.
*|IFNOT:ARCHIVE_PAGE|* *|LIST:DESCRIPTION|*

Our mailing address is:
*|HTML:LIST_ADDRESS_HTML|* *|END:IF|*

Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list

*|IF:REWARDS|* *|HTML:REWARDS|* *|END:IF|*